Im Fokus: Die neue Nachrichtenfunktion

10. Mai 2021

Erst wenige Kommunen nutzen die neue Nachrichtenfunktion in Integreat, die seit Anfang Februar 2021 zur Verfügung steht. Was kann die Funktion und für was kann sie genutzt werden? Wir werfen einen detaillierten Blick auf die Neuentwicklung.

Nachrichtenfunktion aktivieren

Wie bei allen Funktionen, die für Integreat entwickelt werden gilt: standardmäßig ist sie für alle Städte und Landkreise deaktiviert, erst auf Anfrage schalten wir sie ein. So soll verhindert werden, dass die Integreat-App zu schnell zu komplex wird. Die Kontrolle liegt somit weiterhin bei den verantwortlichen Integrationsstellen der jeweiligen Städte und Landkreise.

Entschließt sich eine Kommune die Nachrichtenfunktion zu aktivieren, erhalten alle Nutzer:innen von Integreat einen zusätzlichen Menüpunkt „Nachrichten“. Unter Nachrichten finden sich dann alle Beiträge, die die Verantwortlichen der Stadt oder des Landkreises über den Menüpunkt „Push-Benachrichtigungen“ im Integreat-System verschicken.

Push-Benachrichtigungen – noch schneller informieren

Der Umfang der Nachrichten ist begrenzt: maximal 250 Zeichen dürfen verschickt werden sowie ein zusätzlicher Titel bis maximal 50 Zeichen. Wird eine neue Nachricht/Neuigkeit gepostet, so erhalten alle Nutzer:innen der App in der jeweiligen Region ebenfalls eine Push-Benachrichtigung, die über die neue Nachricht informiert. Natürlich kann und soll dies auch mehrsprachig erfolgen. Bei kurzen Nachrichten bietet es sich jedoch auch an, möglichst in einfachem Deutsch bzw. einfacher Sprache zu kommunizieren.

Möglichkeit aber kein Muss 

Bei der Erstinstallation der App wurde dabei jede Person gefragt, ob Sie solche Nachrichten in Zukunft erhalten möchten. Nur bei einer Einwilligung, werden diese Push-Benachrichtigungen verschickt. Selbstverständlich kann man sich für diesen Service nachträglich noch ein- bzw. austragen. Der/Die Nutzer:in erhält dabei immer nur Push-Benachrichtigungen aus der Stadt bzw. dem Landkreis, der zuletzt in der App geöffnet bzw. ausgewählt war.

So würde eine Push-Benachrichtigung aussehen, die zusätzlich mit dem Erstellen einer neuen Nachricht an alle Nutzenden der Integreat-App verschickt würde.

Sofort verfügbar 

Mehr Informationen dazu, wie die Funktion von Städten und Landkreisen genutzt werden kann, findet sich in unserer Online-Dokumentation unter https://wiki.integreat-app.de/pushnews
Für die Aktivierung der Funktion genügt es, kurz Ihrer Integreat-Ansprechperson Bescheid zu geben. Die Funktion steht Ihnen dann in wenigen Augenblicken zur Verfügung.