Aktuelles

17. Mai 2021

Das Integreat-Wiki (https://wiki.tuerantuer.de), die zur Integreat-App gehörige Online-Dokumentation, wurde vor kurzem um audiovisuelle Beiträge aufgestockt. Audiovisuelle Guides   Gleich zu mehreren Themen existieren nun kurze Schulungsvideos zwischen 2 und 6 Minuten, die über spezielle Themen informieren. Die Videos richten sich vor allem an die Verwalter:innen und Redakteur:innen der Integreat-Apps. Dabei werden nicht nur Ziele und Nutzen aufgezeigt, sondern auch Schritt-für-Schritt gezeigt, wie notwendige Einstellungen getätigt und Themen umgesetzt werden. Zu folgenden Themenbereichen gibt es nun Videos: Hauptmenü und Struktur der App […]

» mehr erfahren
10. Mai 2021

Erst wenige Kommunen nutzen die neue Nachrichtenfunktion in Integreat, die seit Anfang Februar 2021 zur Verfügung steht. Was kann die Funktion und für was kann sie genutzt werden? Wir werfen einen detaillierten Blick auf die Neuentwicklung. Nachrichtenfunktion aktivieren Wie bei allen Funktionen, die für Integreat entwickelt werden gilt: standardmäßig ist sie für alle Städte und Landkreise deaktiviert, erst auf Anfrage schalten wir sie ein. So soll verhindert werden, dass die Integreat-App zu schnell zu komplex wird. Die Kontrolle liegt somit […]

» mehr erfahren
26. April 2021

Kurze Vorstellung: Was machst du? Wie lange bist du schon dabei? Seit sich die Idee zu Integreat Anfang April 2015 in Gesprächen mit dem Sozialreferat der Stadt Augsburg herauskristallisiert hat, bin ich Teil des Teams. Zunächst 3 Jahre im Ehrenamt, danach hat sich die Möglichkeit einer Teilzeitanstellung ergeben. Als Projektkoordinator versuche ich den Blick aufs große Ganze zu bewahren und sehe mich als koordinative Schnittstelle zwischen allen Teams. Woher kommt der Name Integreat? Integreat ist zusammengesetzt aus den englischen Wörtern […]

» mehr erfahren
19. April 2021

In der Hälfte aller Bundesländer ist Integreat bereits in mindestens einer kreisfreien Stadt bzw. in einem Landkreis im Einsatz. Mit dem Start im Burgenlandkreis im vergangenen Jahr, wächst aktuell auch das Interesse in weiteren Kommunen im Nordosten Deutschlands. Inhaltsanfragen auch aus EU-Ausland Dabei steht nicht nur das Corona-Thema weit oben auf der Agenda der jeweiligen Landkreise, sondern auch die Möglichkeit, Fachkräfte schon vor der Ankunft in Deutschland über Angebote mehrsprachig zu informieren. Eine nicht-repräsentative Erhebung der letzten 30 Tage hat […]

» mehr erfahren
12. April 2021

Es könnte die erste Partnerkommune in Thüringen werden: der Landkreis Altenburger Land hat sich vor kurzem über die Einsatzmöglichkeiten von Integreat informieren lassen. Mit dabei waren nicht nur behördliche Vertreter des Landratsamtes, sondern auch weitere Integrationsakteure aus Schul- und Integrationsprojektträgern aus der Region. Der Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt, der als direkter Nachbar gilt, hat Integreat bereits im Januar 2020 erfolgreich eingefürt. Der unverbindliche Austauschtermin fand in Form einer Videokonferenz statt. Unsere kommunalen Koordinatorin Dr. Salua Nassabay und Projektkoordinator Daniel Kehne konnten […]

» mehr erfahren
1. April 2021

Die Integreat App und Webseite leben von der Mehrsprachigkeit ihrer Inhalte. Die Kosten für die Übersetzungen stellen dementsprechend oft auch finanzielle Hürden für unsere Partner-Kommunen dar. Aus diesem Grund setzen wir schon länger auf KI-gestützte Übersetzungen in Kooperation mit dem Kölner Start-up DeepL. KI steht dabei für Künstliche Intelligenz. Es handelt sich hier also um eine Software, die Übersetzungen erstellt anstelle von menschlichen Übersetzer:innen. 9 Sprachen konnten wir mithilfe unseres Übersetzungspartners DeepL bisher kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung stellen. Nun […]

» mehr erfahren